uli.schulte"die auf den HERRN hoffen, gewinnen neue kraft, dass sie laufen und nicht müde werden..." (aus der bibel)
  Startseite
  Archiv
  glauben
  familie
  job
  kunst
  laufen
  autobiographie
  disclaimer
  Kontakt

Links
  
  meine kirche
  sozialwerk
  täglich laufen
  marathonsammeln
  lauftagebuch
  max
  fritz norbert
  harry
  gregor
  rainer
  holger
  christian
  markus


"streakrunning - jeder tag ist ein geschenk!"

http://myblog.de/uli316

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
immer noch halsschmerzen. ein seltsamer kontrast zu dem sch?nen fr?hlingswetter. gleich will ich mit irene nach bremerhaven, ins schaufenster fischereihafen. u.a. fisch kaufen. den gibt es dann heute abend im "caf? am abend". da hab ich dienst und mache immer was besonderes zum essen f?r die g?ste. tags?ber noch nen lauf "einschieben".

also, der fisch ist nun gekauft, bei fischr?ucherei franke, 'ne riesenkiste f?r 30 euro, die verschiedensten r?ucherfische, dazu noch matjes und bratfisch... der lauf mit der maratonne ist auch gemacht - bei wundersch?nem fr?hlingswetter in der bremer schweiz. 10 km und streaktag 427

morgen solls ja zum "lothar gehrke marathon" an die teichwiesen gehen...
1.4.05 09:34


leider hat sich die erk?ltung mit husten und halsschmerzen noch weiter verschlimmert, so dass ich mich entschieden habe, den marathon in hamburg volksdorf nicht mit zu laufen. wir waren aber da, schon allein, um bei lothars geburtstagslauf dabei zu sein. paar runden habe ich aber dann doch noch zwischendurch gedreht, 21 km sinds geworden. die maratonne hat 30 km gelaufen, weil sie die erste stunde mit christian unterwegs war. leider ist das k?rperliche befinden heute abend nicht gerade besser als am morgen . aber da kannste nix machen. sch?n wars trotzdem heute. streaktag 428
@ harryschleicher - heute war wohl in ganz deutschland traumwetter!!!
2.4.05 21:32


2,300 - au, au, ohhh, autsch.... das tut wirklich weh, so eine b?se halsentz?ndung. kann nicht schlucken, keinen ton sprechen. hoffe, das antibiotikum schl?gt morgen an, so dass es wieder aufw?rts geht. heute ist einer der ganz seltenen tage, wo es nicht gerade spa? gemacht hat, ein streak"runner" zu sein... mit irene und hund in schwanewede. streaktag 430. ansonsten den ganzen tag im bett gelegen und den neuen grisham gelesen... mehr war nicht drin...
4.4.05 19:02


1,6 km mit hund, die geforderte meile, um die streak aufrecht zu erhalten. die sache h?ngt in diesen tagen am seidenen faden...
5.4.05 14:55


ganz langsam scheint es gesundheitlich aufw?rts zu gehen. ich f?hle mich etwas kr?ftiger, die schimmsten schmerzen im halsbereich sind abgeklungen. ich habe meine streak sehr vorsichtig und behutsam aufrecht erhalten k?nnen mit gestern 1,6 und heute 2,3 km. bin heute, wie jeden tag, kurz im b?ro gewesen, um das notwendigste zu besprechen. die halbe stunde hat mir aber auch gereicht.
7.4.05 19:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung